Kartellrechtliche Schadenersatzklagen

Die Beratung von GLADE MICHEL WIRTZ umfasst auch die Abwehr und Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen (Follow-on Damages) vor den deutschen und europäischen Gerichten.

  1. Kartellrechtliche Prozessführung in Zivil - (z.B. bei Schadensersatzklagen etwa zu den Kartellfällen Gleistechnik, Mehl, Drogerieartikel, Sanitärartikel (alle Bundeskartellamt ) oder Air Cargo sowie Gasisolierte Schaltanlagen (beide Europäische Kommission) etc. und Verwaltungssachen (z.B. Beratung der Deutsche Telekom AG vor dem OLG Düsseldorf und dem BGH sowie eines internationalen Kraftstofflieferanten vor dem OLG Düsseldorf).

nach oben