Missbrauchsverfahren

GLADE MICHEL WIRTZ ist für seine Mandanten sowohl vor dem Bundeskartellamt als auch der Europäischen Kommission in Verfahren zum Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung tätig.

  1. Unsere jüngsten Beratungsfälle:

    • Großer Mineralölkonzern zur Tank & Rast-Autobahntankstellenbelieferung
    • Führender deutscher Onlineanbieter in dem Missbrauchsverfahren der Europäischen Kommission gegen Google
    • Beratung verschiedener Mobilfunkendgerätehersteller im Kontext der Lizenzierung standard-essentieller Patente (kartellrechtliche Begleitung von Lizenzverhandlungen und schieds- oder zivilgerichtlichen Verfahren zur Durchsetzung standard-essentieller Patente; Beratung im Rahmen von Ermittlungsverfahren der Europäischen Kommission)
nach oben