M&A

Wir beraten unsere Mandanten bei der Strukturierung, Vertragserstellung und -verhandlung von nationalen und internationalen Unternehmenskäufen und Joint Ventures.

  1. Sowohl im Private M&A wie im öffentlichen Übernahmerecht verfügen wir über langjährige Erfahrung. Vom einfachen Beteiligungserwerb im Inland bis zu komplexen Cross Border-Strukturen begleiten wir Sie in allen Transaktionsphasen umfassend. Eine unserer besonderen Kompetenzen liegt in der Verhandlungsführung. Wir gelten am Markt als äußerst durchsetzungsstark aber stets fair. Neben äußerster Sorgfalt bei jeder Einzelregelung behalten wir dabei das kaufmännische Gesamtziel fest im Blick und fokussieren auf die für dessen Erreichung wichtigen Aspekte.

  2. Das öffentliche Übernahmerecht kennen wir aus allen Perspektiven. Wir haben Bieter bei freiwilligen Übernahmen und Pflichtangeboten begleitet oder Angebotsbefreiungen erwirkt. Aufsichtsräte und Vorstände konsultieren uns, wenn ihre Gesellschaft Ziel einer Übernahme wird oder um ebendies zu vermeiden.
    Bei der Gründung von Joint Ventures erarbeiten und verhandeln wir für unsere Mandanten auf konstruktive Zusammenarbeit angelegte Strukturen. Mit Liebe zum juristischen Detail legen wir dabei Wert auf klare, verständliche Regelungen, die langfristig tragfähig und nicht streitanfällig sind.

    Ausgewählte Mandate:

    • HTAC bei Ausstieg aus Beteiligung an Flughafen Sydney
    • Qiagen N.V. bei verschiedenen Akquisitionen
    • Open Grid Europe GmbH (früher E.ON Gastransport GmbH) beim Erwerb durch Konsortium um Macquarie
    • Summit Real Estate Gruppe bei Übernahmeangebot auf Deutsche Real Estate AG
    • Beratung des Vorstands und Aufsichtsrats der Strabag AG bei der Stellungnahme zu einem öffentlichen Übernahmeangebot
    • Masterflex AG bei der Veräußerung diverser Teilkonzerne im Rahmen der Restrukturierung
    • INEOS Melamines beim Erwerb des Geschäftsbereichs Aminoharze von DSM (ehemals Dutch State Mining)
    • RUWEL GmbH bei der Veräußerung des Geschäftsbetriebs aus der Insolvenz an verschiedene angelsächsische/asiatische bzw. deutsche Investoren
    • Open Grid Europe GmbH bei der Umstrukturierung von Pipeline Joint Ventures
    • Laufende Beratung eines führenden nord-amerikanischen Pensionsfonds zu Infrastruktur-Joint Venture in Deutschland
nach oben