Matthias Geuder

Associate | Competition | Rechtsanwalt seit 2019

Kontakt
Telefon: +49 211 20052-410
Telefax: +49 211 20052-100
E-Mail: m.geuder(at)glademichelwirtz.com

Service
V-Card Matthias Geuder

Kurzprofil

Matthias Geuder ist Associate bei GLADE MICHEL WIRTZ im Bereich COMPETITION. Er berät deutsche und internationale Mandanten in Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts.

Matthias Geuder studierte Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth, wo er sich im Rahmen seines Schwerpunktstudiums "Internationales Recht" mit europäischem Recht sowie Themen des internationalen Prozess- und Privatrechts befasste. Zudem war er als studentische Hilfskraft an den Lehrstühlen für öffentliches Recht von Prof. Dr. Heinrich Amadeus Wolff sowie Prof. Dr. Oliver Lepsius LL.M. tätig.

Sein erstes Staatsexamen legte er im Jahr 2016 an der Universität Bayreuth ab. Während seines Referendariats arbeitete er in einer mittelständischen Kanzlei in Bayreuth und verbrachte anschließend seine Wahlstation im COMPETITION-Team von GLADE MICHEL WIRTZ. Das zweite Staatsexamen absolvierte er 2018 im OLG Bezirk Bamberg.

Matthias Geuder ist ausgebildeter Wirtschaftsmediator. Er ist seit Januar 2019 als Rechtsanwalt zugelassen und spricht Deutsch und Englisch.

Er verbringt seine Freizeit am liebsten mit Kochen oder Musik, etwa als Geiger im Deutschen Juristenorchester.

 

Schwerpunkte & Mandate

Matthias Geuder war zuletzt u.a. in folgenden Mandaten tätig:

  • Fusionskontrollverfahren: Beratung verschiedener Unternehmen bei der Umsetzung von Zusammenschlussvorhaben (z.B. im Bereich Automobilzulieferer sowie Software); Beratung verschiedener Unternehmen als Beigeladene im Rahmen von Fusionskontrollverfahren
  • Zivilsachen: Kartellrechtliche Anspruchsdurchsetzung und Prozessführung (z.B. bei Schadensersatzverfahren zu den Kartellfällen Edelstahl und Mehl)
  • Compliance: Beratung im Zusammenhang mit der Errichtung einer vertikal integrierten Handelsplattform