Dr. Marco Sustmann

Partner | Corporate | Rechtsanwalt seit 2000

Kontakt
Telefon: +49 211 20052-270
Telefax: +49 211 20052-100
E-Mail: m.sustmann(at)glademichelwirtz.com

Assistenz
Andrea Brandis

Service
V-Card Dr. Marco Sustmann

Kurzprofil

Marco Sustmann ist Partner bei GLADE MICHEL WIRTZ und gehört dem Bereich CORPORATE an. Bevor er sich im April 2012 GLADE MICHEL WIRTZ anschloss, war er seit 2000 Rechtsanwalt und seit 2008 Partner in der internationalen Sozietät Shearman & Sterling LLP.

Marco Sustmann berät seine Mandanten zu allen Fragen des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts. Dies schließt auch die Vertretung in Gerichts- und Behördenverfahren ein. Daneben liegt ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Begleitung nationaler und internationaler M&A-Transaktionen mit einem besonderen Fokus auf die Beratung börsennotierter Gesellschaften.

Marco Sustmann ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts und hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen. Er ist Kommentator in dem von Baums/Thoma/Verse herausgegebenen Kommentar zum WpÜG sowie Mitautor in dem Handbuch Übernahmerecht von Paschos/Fleischer.

Er ist Mitglied der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR) und des Deutschen Anwaltvereins (DAV).

Marco Sustmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trier und der Rijksuniversiteit Limburg, Maastricht, Niederlande. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. h.c. Hans Wieling, bei dem er im Jahr 2000 promovierte.

Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht er fließend Englisch.

In seiner Freizeit begeistert sich Marco Sustmann für Sport und Musik.

 

Schwerpunkte & Mandate

  • Daimler AG im Rahmen der Neuordnung des Daimler-Konzerns
  • Daimler AG: Laufende kapitalmarktrechtliche und gesellschaftsrechtliche Beratung
  • Daimler AG im Rahmen eines Kapitalanlegermusterverfahrens
  • Deutsche Bank AG: Beratung des Aufsichtsrats
  • Fujian Grand Chip Investment Fund LP bei freiwilligem öffentlichem Übernahmeangebot auf AIXTRON SE
  • Franz Haniel & Cie. GmbH, u.a. im Zusammenhang mit der Beteiligung an der METRO AG, der Privatplatzierung von TAKKT-Aktien im Wege eines Fully Marketed Offering und der Platzierung von Celesio-Aktien im Wege eines Accelerated Bookbuilding
  • IVG Immobilien AG beim Verkauf von Kavernen sowie beim Erwerb der Oppenheim Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH*
  • Qatar Holding LLC beim Erwerb einer Beteiligung von 9,1 % am Grundkapital der HOCHTIEF Aktiengesellschaft sowie bei der Beteiligung an der Volkswagen AG und der Porsche Automobil Holding SE*
  • Aabar Investments PJSC bei einem Gemeinschaftsprojekt mit MAN Ferrostaal AG, Daimler AG, Deutz AG, MTU Friedrichshafen GmbH und Rheinmetall Landsysteme GmbH in Algerien sowie bei der gemeinschaftlichen Beteiligung mit der Daimler AG an der Tesla Motors Inc. und dem Erwerb einer Beteiligung von 9,1% am Grundkapital der Daimler AG*
  1. *Während seiner Tätigkeit bei Shearman & Sterling

Veröffent­lichungen (Auswahl)

  • Merkner/Sustmann/Retsch, Insiderrecht und Ad-hoc-Publizität im neuen Emittentenleitfaden der BaFin, AG 2019, 621
  • Merkner/Sustmann, in Baums/Thoma/Verse, WpÜG, Kommentierung §§ 16 – 18 und §§ 39a – 39c WpÜG
  • Merkner/Sustmann, in Paschos/Fleischer, Handbuch Übernahmerecht nach dem WpÜG, 2017, § 16 Angebotsbedingungen
  • Merkner/Sustmann, "Kapitalmarktrecht" in Wachter, Praxis des Handels- und Gesellschaftsrechts, ZAP Verlag GmbH, 3. Auflage 2014
  • Merkner/Sustmann, Die Verwaltungspraxis der BaFin in Sachen Beteiligungstransparenz auf Grundlage der Neufassung des Emittentenleitfadens, NZG 2013, 1361
  • Merkner/Sustmann, BGH schließt zivilrechtliche Ansprüche von Aktionären bei unterlassenem Pflichtangebot aus, NZG 2013, 1087
  • Merkner/Sustmann, Record Date und Rechtsverlust, AG 2013, 243
  • Merkner/Sustmann, BGH beendet Streit über die Berücksichtigung von Nacherwerben bei der Ermittlung des erforderlichen Aktienbesitzes für übernahmerechtlichen Squeeze-out, NZG 2013, 374
  • Merkner/Sustmann, Reform des Marktmissbrauchrechts: Die Vorschläge der Europäischen Kommission zur Verschärfung des Insiderrechts, AG 2012, 315
  • Merkner/Sustmann, Erste "Guidance" der BaFin zu den neuen Meldepflichten nach §§ 25, 25a WpHG, NZG 2012, 241
  • Sustmann/Neuhaus/Wieland, Die Zukunft des Unternehmensbeteiligungsgesellschaftsgesetzes (UBGG) vor dem Hintergrund der anstehenden Umsetzung der AIFM-Richtlinie, CFL 2012, 78
  • Sustmann, Contingent Value Rights als alternative Gegenleistung im Rahmen von öffentlichen Angeboten nach dem WpÜG, CFL 2011, 377
  • Sustmann/Robles y Zepf, Die Übertragung unterirdischer Erdgas- und Erdöl-Speicheranlagen (Kavernen) im Wege eines Asset oder Share Deals, RdE 2011, 52
  • Sustmann/Schmidt-Bendun, Der Referentenentwurf zur Reform des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes (KapMuG), NZG 2011, 1207
  • Merkner/Sustmann, Update: Freigabeverfahren nach gut eineinhalb Jahren ARUG, CFL 2011, 65
  • Merkner/Sustmann, Wertpapierleihe und Empty Voting – Weitergehender Transparenzbedarf im WpHG?, NZG 2010, 1170
  • Merkner/Sustmann, Vorbei mit dem unbemerkten Anschleichen an börsennotierte Unternehmen? NZG 2010, 681
  • Merkner/Sustmann, Worauf bezieht sich § 130 II 2 Nr. 2 AktG: Auf das Grundkapital oder das vertretene Grundkapital?, NZG 2010, 568
  • Merkner/Sustmann, Die Neuauflage des Emittentenleitfadens der BaFin – Rechtssicherheit bei der Abgabe von Stimmrechtsmitteilungen, NZG 2009, 813
  • Wild/Sustmann/Papke, Gefährdet § 8c KStG bei einem Börsengang die steuerlichen Verlustvorträge der emittierenden Gesellschaft?, DStR 2008, 851
  • Merkner/Sustmann, Insiderrecht und Ad-hoc-Publizität, Das Anlegerschutzverbesserungsgesetz in der Fassung durch den Emittentenleitfaden der BaFin, NZG 2005, 729 ff.
  • Sustmann/Diekmann, Gesetz zur Verbesserung des Anlegerschutzes (AnSVG), NZG 2004, 929 ff.
  • Sustmann, Keine Tilgung der künftigen Einlageschuld durch Einzahlung auf ein debitorisches Konto vor Kapitalerhöhungsbeschluss, NZG 2004, 760 ff.
  • Sustmann, Kommentar OLG Düsseldorf, Urt. v. 16.1.2004 – I-16 W 63/03 (Edscha/EdCar), EWiR 2004, 467 f.
  • Sustmann, Tracking Stocks, in: Achleitner/Thoma (Hrsg.), Handbuch Corporate Finance, Loseblattausgabe, 2. Auflage Köln 2001: Deutscher Wirtschaftsdienst, Dezember 2003
  • Sustmann, Kommentar OLG Düsseldorf, Urt. v. 28.3.2003 – 16 U 79/02 (Goldzack AG), EWiR 2003, 737 f.
  • Sustmann, Kommentar LG Chemnitz, Urt. v. 19.9.2002, 1 HK O 5367/01, EWiR 2003, 445 f.
  • Selzner/Sustmann, Der grenzüberschreitende Beherrschungsvertrag, Der Konzern 2003, 85 ff.
  • Sustmann, Insiderregeln und Ad-hoc Publizität im Auktionsverfahren, Der Syndicus, März/April 2001
  • Sustmann, Rückabwicklung nichtiger Kaufverträge im klassischen römischen Recht, 2000
  • Sustmann, Kommentar BGH, Urt. v. 13.3.1995 – XII ZR 194/93, in: LM H 6/1996, § 549 BGB Nr. 18, Bl. 1031 ff.